Beim Kauf von Immobilien ist die Lage eines der wichtigsten Kriterien. Als Käufer sollte man sich von Anfang an Gedanken machen, in welcher Stadt man eine Immobilie erwerben möchte. Große Städte haben den Vorteil, dass man sehr einfach einen Mieter finden kann, da die Nachfrage sehr hoch ist. Das Risiko von langen Leerstandszeiten ist sehr gering. Bei diesen Städten muss man jedoch mit hohen Quadratmeterpreisen rechnen, sodass die Mietrendite unter Umständen sehr gering ausfallen kann.

Bei Immobilien in kleineren Städten sieht es umgekehrt aus. Die Preise pro Quadratmeter fallen eher geringer aus und die Mietrenditen höher. Jedoch kann es vorkommen, dass aufgrund der geringeren Nachfrage eine Wohnung etwas länger leer steht.

Um die Suche nach Immobilien in deiner bevorzugten Stadtgröße zu erleichtern haben wir einen "Stadt Kategorie" Filter bereitgestellt, der dir Immobilien in der passenden Stadt Kategorie anzeigt. Die Städte sind dabei in A, B, C, D und Sonstige Städte unterteilt. 

Woher die Einteilung kommt

Ursprünglich hat Immobiliendienstleister Bulwiengesa eine Einteilung der Immobilien Standorte in 4 Kategorien (A, B, C, D) vorgenommen. Der Fokus der Einteilung war dabei der Büromarkt. Diese Einteilung hat sich mittlerweile in der Immobilienwelt durchgesetzt. Die wichtigsten und entscheidenden Kriterien für die Einteilung war dabei die Liquidität und die Größe des jeweiligen Immobilienmarktes. Wir haben diese Einteilung als Basis genommen und einige Städte hinzugefügt.

A-Städte Qualifikation und Merkmale

A-Städte sind die deutschen Städte welche eine hohe internationale und nationale Bedeutung haben. Sie werden oft auch als Top-7 Standorte bezeichnet. Diese Städte sind: Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart und Düsseldorf.

B-Städte Qualifikation und Merkmale

Diese Städte haben eine große nationale und regionale Bedeutung. Diese Städte sind: Bremen, Mannheim, Wiesbaden, Bonn, Bochum, Nürnberg, Leipzig, Karlsruhe, Duisburg, Hannover, Dresden, Essen, Münster und Dortmund.

C-Städte Qualifikation und Merkmale

C-Städte haben eine regionale Funktion und eine kleinere Nationale Bedeutung. Welche Städte in diese Kategorie gehören findest du auf der Liste unten.

D-Städte Qualifikation und Merkmale

Kleine Städte die eine zentrale Funktion für das direkte Umland haben und regional fokussiert sind gehören zu den D- Städten. Das Marktvolumen in diesen Städten ist eher gering. 

Vollständige Liste der A, B, D und D Stadt Qualifikationen

Hier findest du die vollständige Liste der Stadt Qualifikationen sowie die Einwohnerzahlen (Stand Dezember 2018) zu den einzelnen Städten.

Stadt Kategorie Einwohner
Berlin A 3,6 Mio. Einwohner
Düsseldorf A 619.000 Einwohner
Frankfurt am Main A 753.000 Einwohner
Hamburg A 1,8 Mio. Einwohner
Köln A 1 Mio. Einwohner
München A 1,4 Mio. Einwohner
Stuttgart A 634.000 Einwohner
Bremen B 569.000 Einwohner
Mannheim B 309.000 Einwohner
Wiesbaden B 278.000 Einwohner
Bonn B 327.000 Einwohner
Bochum B 364.000 Einwohner
Nürnberg B 581.000 Einwohner
Leipzig B 587.000 Einwohner
Karlsruhe B 313.000 Einwohner
Duisburg B 498.000 Einwohner
Hannover B 538.000 Einwohner
Dresden B 554.000 Einwohner
Essen B 583.000 Einwohner
Münster B 314.000 Einwohner
Dortmund B 587.000 Einwohner
Mülheim an der Ruhr C 170.000 Einwohner
Osnabrück C 164.000 Einwohner
Aachen C 247.000 Einwohner
Lübeck C 217.000 Einwohner
Mainz C 217.000 Einwohner
Rostock C 208.000 Einwohner
Mönchengladbach C 261.000 Einwohner
Magdeburg C 238.000 Einwohner
Augsburg C 295.000 Einwohner
Braunschweig C 248.000 Einwohner
Saarbrücken C 180.000 Einwohner
Kiel C 247.000 Einwohner
Heidelberg C 160.000 Einwohner
Darmstadt C 159.000 Einwohner
Freiburg im Breisgau C 230.000 Einwohner
Erfurt C 213.000 Einwohner
Offenbach am Main C 128.000 Einwohner
Regensburg C 152.000 Einwohner
Potsdam C 178.000 Einwohner
Erlangen C 111.000 Einwohner
Bielefeld C 333.000 Einwohner
Wuppertal C 354.000 Einwohner
Coburg D 41.000 Einwohner
Neubrandenburg D 64.000 Einwohner
Bayreuth D 74.000 Einwohner
Brandenburg an der Havel D 72.000 Einwohner
Frankfurt (Oder) D 57.000 Einwohner
Fürth D 127.000 Einwohner
Lüdenscheid D 72.000 Einwohner
Zwickau D 89.000 Einwohner
Solingen D 159.000 Einwohner
Jena D 111.000 Einwohner
Kassel D 201.000 Einwohner
Oldenburg D 168.000 Einwohner
Cottbus D 100.000 Einwohner
Chemnitz D 247.000 Einwohner
Hanau D 96.000 Einwohner
Gütersloh D 100.000 Einwohner
Wolfsburg D 124.000 Einwohner
Siegen D 102.000 Einwohner
Gießen D 88.000 Einwohner
Ingolstadt D 139.000 Einwohner
Witten D 96.000 Einwohner
Marburg D 76.000 Einwohner
Schwerin D 95.000 Einwohner
Heilbronn D 125.000 Einwohner
Ulm D 126.000 Einwohner
Suhl D 34.000 Einwohner
Trier D 110.000 Einwohner
Göttingen D 119.000 Einwohner
Bremerhaven D 113.000 Einwohner
Ludwigshafen am Rhein D 171.000 Einwohner
Koblenz D 114.000 Einwohner
Dessau-Roßlau D 81.000 Einwohner
Hamm D 179.000 Einwohner
Gera D 94.000 Einwohner
Herne D 156.000 Einwohner
Gelsenkirchen D 260.000 Einwohner
Moers D 103.000 Einwohner
Konstanz D 84.000 Einwohner
Düren D 90.000 Einwohner
Bamberg D 77.000 Einwohner
Lüneburg D 75.000 Einwohner
Wilhelmshaven D 76.000 Einwohner
Flensburg D 89.000 Einwohner
Bottrop D 117.000 Einwohner
Hildesheim D 101.000 Einwohner
Salzgitter D 104.000 Einwohner
Reutlingen D 115.000 Einwohner
Plauen D 64.000 Einwohner
Remscheid D 110.000 Einwohner
Pforzheim D 125.000 Einwohner
Paderborn D 150.000 Einwohner
Neuss D 153.000 Einwohner
Kempten (Allgäu) D 68.000 Einwohner
Friedrichshafen D 60.000 Einwohner
Tübingen D 90.000 Einwohner
Fulda D 68.000 Einwohner
Görlitz D 56.000 Einwohner
Passau D 52.000 Einwohner
Schweinfurt D 54.000 Einwohner
Offenburg D 59.000 Einwohner
Ravensburg D 50.000 Einwohner
Neumünster D 79.000 Einwohner
Greifswald D 59.000 Einwohner
Stralsund D 59.000 Einwohner
Rosenheim D 63.000 Einwohner
Halberstadt D 40.000 Einwohner
Detmold D 74.000 Einwohner
Landshut D 72.000 Einwohner
Würzburg D 127.000 Einwohner
Bergisch Gladbach D 111.000 Einwohner
Kaiserslautern D 99.000 Einwohner
Villingen-Schwenningen D 85.000 Einwohner
Recklinghausen D 112.000 Einwohner
Leverkusen D 163.000 Einwohner
Oberhausen D 210.000 Einwohner
Krefeld D 227.000 Einwohner
Halle (Saale) D 239.000 Einwohner
Aschaffenburg D 70.000 Einwohner
Albstadt D 45.000 Einwohner